Details zum Seminar Nr. 71-17

Titel: Rechtssicher kooperieren
Inhalte: Das Modell der Generalplanung bietet Architekten und Ingenieuren Wettbewerbs- und Marktpotenziale. Deren Erschließung bedarf jedoch projektspezifisch tragfähiger Organisations- und Vertragsformen.
Bei der Generalplanung mit Unterbeauftragung ist die deckungsgleiche Gestaltung von General- und Subplanerverträgen zentrale Herausforderung, da aus der Bündelung sämtlicher Planungsverantwortung in einer Hand zahlreiche Honorar- und Haftungsrisiken resultieren.
Über diese – klassische - Organisationsform hinausgehende Gestaltungsspielräume können sich eröffnen, wenn die Beteiligten sich entscheiden, ihre Leistungen in gemeinsamer Planungsverantwortung als Generalplaner-ARGE zu erbringen. Gesellschaftsrechtliche Vereinbarungen treten hier an die Stelle der Subplanerverträge.
Die Veranstaltung bietet einen praxisnahen und kompakten Überblick unterschiedlicher Organisations- und Vertragsformen für rechtssichere Kooperation.
Seminarübersicht / Tagesprogramm
Termin: 27.09.2017, 8.45 - 16.30 Uhr, Wiesbaden
Ort: IngKH Seminarraum 3. OG
Ingenieurkammer Hessen
Gustav-Stresemann-Ring 6
65189 Wiesbaden
Referenten: RAin Elke Schmitz
Fortbildung: 8 UE à 45 Minuten für
Bauvorlageberechtigte , Nachweisberechtigte nach NBVO
Kosten:
Mitglieder 202,30 € (170,00 € + MwSt.)
Nichtmitglieder 261,80 € (220,00 € + MwSt.)
Anmeldeschluss: 20.09.2017   
 
zurück

 

Hinweise

Unterrichtseinheiten
1 UE = 1 Fortbildungspunkt. Die Unterrichtseinheiten werden im Sinne der Fortbildungsrichtlinie der IngKH für Nachweisberechtigte nach der Nachweisberechtigten-Verordnung NBVO vom 01.09.2004 sowie für Bauvorlageberechtigte Ingenieurinnen und Ingenieure vergeben.

Fortbildungspunkte AKH
Mit dem Besuch unserer regulären Fortbildungsveranstaltungen können Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) ebenfalls die entsprechenden Fortbildungspunkte gemäß § 3 der Fortbildungsordnung der AKH erwerben.

Frühbucher-Rabatt
Bei einigen Seminaren gewähren wir bei frühzeitiger Anmeldung einen Rabatt von 10%. Dieser ist bei den Kosten aufgeführt.

Storno
Eine schriftliche Stornierung ist bis 6 Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei (Posteingangsstempel). Für spätere Stornierungen bis eine Woche vor Seminarbeginn erheben wir eine Stornogebühr von 25,00 Euro + MwSt. Nach dieser Frist wird die volle Teilnahmegebühr gemäß Rechung fällig.

Anmeldeformular
Sie können auch das hinterlegte Formular als Faxvorlage für Ihre Anmeldung verwenden.

Anmeldebestätigung
Nach Überprüfung Ihrer Angaben erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail von der Adresse anmeldung@ingah.de. Erst dadurch wird Ihre Anmeldung verbindlich.

Anmeldeformular

 

 
 

© Ingenieur-Akademie Hessen GmbH 2017     Impressum  Home